Unterschenkel-Schmerzen rechts seit mehr als 10 Jahren

Unterschenkel-Schmerzen rechts seit mehr als 10 Jahren

Behandelnde Arztpraxis: Oliver Krämer

Fazit des Patienten: „Nach der 3. Behandlung bin ich leichtfüssig aus der Praxis gegangen. Seitdem bin ich Schmerz- und Beschwerdefrei. Ich bin mit der Behandlung voll und ganz zufrieden.“

Weiblich, 74 Jahre: „Seit 2003 habe ich Schmerzen auf der rechten Außenseite des Unterschenkels im Verlauf des Nervs Fibularis superficialis und mit Ausstrahlung in das Versorgungsgebiet. Beschwerden sind am stärksten in der zweiten Tageshälfte. Ich habe seit über 10 Jahren keine schmerzfreie Minute.“

Bisherige Massnahmen: „MRT der LWS, Schmerzmittel wie Ibuprofen, Lyrica, Gabapentin. Alles nicht wirksam.“
OP: Explorative Neurolyse am Fasciendurchtritt mit Dekompression des Nerven auf einer Strecke von ca. 10 cm bis zum vorderen tarsal Tunnel ohne Einfluss auf die Symptomatik.“

Gesamtzahl der angewandten NSM-Sitzungen: 3. Erste Besserung: in weniger als 2 Stunden. Die Wirksamkeit der NSM – Behandlung beurteile ich als Schulnote 1 = sehr gut. Die Behandlung hat sich für mich sehr gelohnt. Ich würde die Behandlung unbedingt weiterempfehlen.


Arztangaben: „Die Patientin stellte sich mit seit über 10 Jahren andauernden Beschwerden im lateralen Unterschenkel vor.
Hier war bereits eine ausgiebige Diagnostik und sogar eine operative explorative Neurolyse erfolgt. Bis dato frustran. Es fanden sich zunächst schmerzhafte Punkte im Bereich der Kniekehle. Nach der zweiten Behandlung wurde im Verlauf des N. Fibularis, hier insbesondere im Bereich der Narbe nach explorativer Neurolyse therapiert.“