Tag Archives: Fuß – Fersensporn – Achillessehne

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Christine Schüler Fazit des Patienten: “Für mich hat sich die Therapie gelohnt, da ich jetzt wieder trainieren kann” Der Fall: Männlich, 48 Jahre: “Nach intensivem Marathon-Lauftraining habe ich Schmerzen im rechten Vorfuß empfunden. Seit 3 Jahren bin ich ein Marathonläufer, mit intensivem Lauftraining.” Bisherige Maßnahmen: “Behandlung beim Orthopäden, Röntgen und MRT. Ruhigstellung für 3 Monate wurde […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Thomas Gold Fazit des Patienten: “Ich war sehr neugierig und skeptisch, wie die Therapie funktionieren soll. Ich habe aber gemerkt, dass durch die Behandlung das schmerzhafte Gewebe gesundete.” Der Fall: Männlich, 47 Jahre :”Ich habe Achillessehnenschmerzen links nach Antibiotika vor 1,5 Jahren. Seither habe ich immer wieder belastungsabhängige Schmerzen. Ich übe eine Reisetätigkeit aus und habe Schmerzen vor […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Fazit des Patienten: “Interessanter Ansatz, leider hat die Therapie bei mir nicht geholfen” Der Fall:Männlich, 39 Jahre: “Ich habe seit Jahren Beschwerden in der Achillessehne, trotz mehrerer Therapien ist keine Besserung eingetreten. Ich bin Sportlehrer und die Beschwerden an der Achillessehne beeinträchtigen mich sehr.” Bisherige Maßnahmen: “MRT, Injektionen, Schmerzmittel, Physiotherapie. […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Fazit des Patienten: “Es hat weh getan und kaum geholfen.” Der Fall: Weiblich, 65 Jahre: “Kein direktes Trauma erinnerlich, Beschwerden sind einfach aufgetaucht ca. 3 Monate vor Behandlungsbeginn.” Patientin gibt an die Beschwerden nach einer längeren Wanderung bekommen zu haben. Bisherige Maßnahmen: es wurde ein Kernspin gemacht. Es gab leider […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Fazit des Patienten: “Man hat mit einer 100-prozentigen Schmerzlinderung gerechnet. Beim Auftreten sind zwar noch Schmerzen vorhanden, die aber um 50% besser sind als vor der Axomera-Therapie.” Der Fall: Männlich, 56 Jahre: “Seit Mai 2014 habe ich Schmerzen im Bereich der linken Ferse und Achillessehne. Mir ist keine Verletzung bekannt. […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Fazit des Patienten: “Die Therapie hat mir sehr gut geholfen. Nadeln bei der Therapie waren allerdings sehr unangenehm.” Der Fall: Männlich, 72 Jahre: “Ich habe seit 2 Jahren Schmerzen an der linke Ferse. Mir ist kein Trauma bekannt.” Nach der Axomera-Therapie: “Die Wirksamkeit der Axomera-Therapie beurteile ich als Schulnote 2 = […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Fazit des Patienten: “Keine Besserung” Der Fall: Weiblich, 63 Jahre: Patientin klagt seit Jahren über Schmerzen in der linken Ferse. Sie hatte Anfang November 2013 eine Bestrahlung am rechten Fuß bei Fersensporn, diese habe aber nicht geholfen. Einlagen mit Aussparung an der Ferse werden bereits getragen. Nach der Axomera-Therapie: Die […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Fazit des Patienten: “Der Schmerz ist nicht verschwunden, hat sich nur verändert. Ich merke ihn nun auch im Alltag.” Der Fall: Weiblich, 47 Jahre: “Anfang Dezember habe ich beim Joggen nach 12 Kilometern deutlichen Schmerz in der rechten Achillessehne gemerkt, der unter Belastung jedes mal wieder auftrat. Ich habe einen […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Stephan Lückel Fazit des Patienten: “Für mich eine effektive Behandlungsmethode.” Der Fall: Männlich, 34 Jahre: “Seit ca. 1 1/2 Jahren Achillessehnenprobleme links mit zum Teil starken Schmerzen, plötzlich auftretend. Das Steht nicht im Zusammenhang mit dem Beruf. Bisherige Maßnahmen: Bandage, Schmerzmittel, exzentrisches Wadenmuskeltraining. Keine wesentliche Besserung der Beschwerden.” Nach der Axomera-Therapie: […]

Read more ...

Behandelnde Arztpraxis: Dr. med. Andrea Philipp Der Fall: Weiblich, 56 Jahre: Achillessehnenbeschwerden beidseitig. Bisherige Maßnahmen: Einlagen, Kältetherapie, Physiotherapie, Tens- Therapie, Röntgentiefenbestrahlung. „Es trat trotz der Maßnahmen keine Besserung ein“. Nach der Axomera-Therapie “Die Wirksamkeit der Axomera-Therapie beurteile ich als Schulnote 6 = ungenügend. Gesamtzahl der angewandten Axomera-Therapien: 4. Keine Besserung. Die Behandlung hat sich für mich […]

Read more ...