Kreuzschmerz seit 6 Monaten.

Kreuzschmerz seit 6 Monaten.

Aus der orthopädischen Praxis Dr. med. Erwin Wunderlich

Kreuzschmerz seit 6 Monaten. Fazit des Patienten: „Die Wirkung dieser Therapie war für über mich überraschend schnell und anhaltend.

Männlich, 74 Jahre: „Vor 50 Jahren Bergunfall mit Ellbogentrümmerfrakur. Resultierende Versteifung. Seit September vermehrt Kreuzschmerzen bei Bergwanderung. Schmerzen treten nach längerem Gehen und auch beim Liegen auf. Ich kann mich nicht mehr richtig aufrecht halten. Bergsteiger, jetzt im fortgeschrittenen Alter: Bergwandern. Bisherige Maßnahmen: Medikamente, Krankengymnastik. Beim 3. Orthopäden (Dr.Wunderlich) Röntgen mit Feststellung einer alten Fraktur des.1. Lendenwirbelkörpers. Zunächst osteopathische Behandlung und begleitend Haltungsschulung. Es wurde immer hinterher gut, nach 2 Tagen traten wieder Kreuzschmerzen auf, aber nicht mehr so intensiv. Nach Tabletteneinnahme und Krankengymnastik war kein wesentlicher Erfolg feststellbar. Ich konnte mich zunehmend nur mit Mühe aufrecht halten. Nach einer Bergwanderung im Novemer 12 waren die Schmerzen extrem. Mit osteopathischer Behandlung trat kurzfristig (bis 2 Tage) deutliche Beschwerdeminderung ein.“

Nach der NSM-Stimulation: Gesamtzahl der angewandten NSM-Sitzungen: 1. Erste Besserung: in weniger als 2 Stunden. „Die Wirksamkeit der NSM – Behandlung beurteile ich als Schulnote 2 = gut. Die Behandlung hat sich für mich vielleicht gelohnt. Ich würde die Behandlung unbedingt weiterempfehlen.“