HWS Syndrom, Radikulitis, Schulter-Arm Schmerz

HWS Syndrom, Radikulitis, Schulter-Arm Schmerz

Weiblich 55 Jahre: „Seit 2 Jahren Nackenschmerzen rechts mit starken Schmerzausstrahlungen in den rechten Arm. Bisher 5 CT gesteuerte Cortisoninjektionen ohne anhaltenden Erfolg. Zur Zeit 1800 mg Ibuprofen/Tag. Die Drehung des Nackens ist eingeschränkt. Im Kernspin Banscheibenvorfall mit Affektion der Nervenwurzel C5-C6.  Bei der Untersuchung fällt eine reduzierter Bicepssehnenreflex auf. Schmerzhafte Missempfindungen (Dysästhesie) im re Unterarm bis zur Hand.2


 

Arztangaben: „Mit der ersten NMS Neurostimulation wird nur der Arm behandelt. Hierdurch noch während der Therapiesitzung mehr als 40% Besserung des Armschmerzes. Mit der zweiten NSM Neurostimulation wird nur der Nacken und die Halswirbelsäule behandelt. Danach noch geringer Schmerz über dem Schultergelenk. Dieser bessert sich nach der 3. NSM Neurostimulation. Weitere Behandlungen sind nicht erforderlich. Die Restbeschwerden von ca 20% heilen in weiteren 6 Wochen bis zu vollständigen Beschwerdefreiheit kontinuierlich ab. Die Patientin ist seit 2 Jahren beschwerdefrei.“