Hüftbeinschmerz, Trochantertendinose

Hüftbeinschmerz, Trochantertendinose

Patientin 70 Jahre: Seit 6 Monaten Hüftbeinschmerz links. Bisherige Massnahmen: Laser, Injektionen, Schmerzmittel, Krankengymnastik ohne wesentliche Besserung. In der Untersuchung findet sich ein schmerzhafter Tochanter (Rollhügel) am linken Oberschenkel, von dort stark seitlich in den Oberschenkel ausstrahlende Schmerzen. Die Patientin kann nachts nicht mehr auf der linken Seite liegen. Die erste Behandlung mit der NSM-Stimulation lindert den ausstrahlenden Oberschenkelschmerz, eine zweite Behandlung beseitigt den Oberschenkelschmerz. Die Patientin ist nach diesen zwei Behandlungen über zwei Jahre beschwerdefrei.“