Hüftschmerzen rechts seit 2 Jahren

Hüftschmerzen rechts seit 2 Jahren

Behandelnde Arztpraxis: Gemeinschaftspraxis Dr. Beger & Dr. Behrendt


Fazit des Patienten: „Der Schmerzpunkt lokal ist komplett weg, insofern für mich ein voller Erfolg. Es besteht leider noch ein unangenehmer, ausstrahlender Schmerz, der mit dem behandelten Schmerzpunkt nichts zu tun hat, der aber auch noch sehr stört und jetzt mit Physiotherapie behandelt wird.“

Weiblich, 15 Jahre: „Hüftschnappen links, vor über einem Jahr operiert. Weiterhin erhebliche Schmerzhaftigkeit am Trochanter. Als Schülerin übe ich keinen Schulsport mehr seit über einem Jahr. Ich bin dauernd bei Physiotherapie, das Gangbild hat sich völlig verändert.“

Bisherige Massnahmen: „Mehrere Spritzen mit kurzer Verbesserung, Stoßwellenbehandlung mit Schmerzveschlechterung, Operation des Tractus iliotibialis mit nur geringer Besserung und vermehrten ausstrahlenden Beschwerden seit der Operation. Krankengymnastik seit fast 2 Jahren.Trotz zahlreicher Behandlungsversuche keine relevante Besserung.“

Nach der NSM-Neurostimulationsbehandlung: Gesamtzahl der angewandten NSM-Sitzungen: 4. Erste Besserung: nach 2- 6 Stunden. „Die Wirksamkeit der NSM – Behandlung bewerte ich als Schulnote 1 = sehr gut. Meine Kosten-Nutzen-Analyse: Die Behandlung hat sich für mich sehr gelohnt. Ich würde die Behandlung unbedingt weiterempfehlen.“


Arztangaben: „NSM Behandlung auf einer schmerzhaften Linie über Trochanter major links und bei den ersten beiden Sitzungen auch an Fernpunkten am Tractus, selbige aber nach 2 Behandlungen nicht mehr schmerzhaft. Seit der 4. Behandlung schmerzfrei. Ein Trochanterdruckschmerz besteht noch leicht, dieser ist aber im Alltag nicht störend. Eine Spannung auf dem Tractus ist noch feststellbar, ebenso wie auch eine Dysfunktion des li. Wadenbeines.“