Hüftgelenk- Schmerz

Hüftgelenk- Schmerz

Behandelnde Arztpraxis: Dr. Renate Döbber

Fazit des Patienten:

“Ich würde es gut finden, wenn die gesetzlichen Krankenkassen dafür auch die Kosten übernehmen würden, da es eine sehr sehr gute und schnelle Therapie ist.”

Der Fall:
Weiblich, 41 Jahre: “Seit 2 Jahren Schmerzen in der rechten Hüfte. Anlaufschmerz, die Patientin humpelt wenn sie losläuft, es knirscht. Patientin kann nachts nicht auf der Hüfte liegen, sitzen ist auch schwierig.”

“Die Patientin könne im Alltag nichts mehr machen ohne Ausgleichsbewegungen, z.B. Umdrehen”

Bisherige Massnahmen: Röntgen, MRT re. Hüfte. Keine anderen Therapien vor der Axomera-Therapie erfolgt”.

Nach der Axomera-Therapie:

Die Wirksamkeit der Axomera-Therapie bewerte ich als Schulnote 1 = sehr gut.

Gesamtzahl der angewandten der Axomera-Therapien: 2. Erste Besserung: in weniger als 2 Stunden.  Die Behandlung hat sich für mich sehr gelohnt. Ich würde die Behandlung unbedingt weiterempfehlen.