Clusterkopfschmerz, chronisch

Clusterkopfschmerz, chronisch

„Ich leide seit 1976 unter Clusterkopfschmerz. Seit 2001 ist der Cluster chronisch mit täglich 3-8 Attacken. Alle bisherigen Therapieversuche blieben, mit Ausnahme von BOL, leider ohne Erfolg. Nach fünf NSM-Behandlungen ist sowohl die Anzahl als auch die Intensität der Attacken deutlich zurückgegangen. Ab und zu merke ich, dass eine Attacke sich noch ankündigt, dabei bleibt es aber auch. Dies wird aber auch weniger und so deutlich, dass ich mittlerweile keine Akutmedikation mehr benötige.“