Was ist NSM – Neurostimulation?

Die NSM-Neurostimulation ist ein neues Behandlungsverfahren. Es verfolgt den Zweck, orthopädische und neurologische Schmerzerkrankungen zu behandeln. Hierzu werden feine Sonden – vergleichbar mit Akupunkturnadeln – an das erkrankte Gewebe platziert. Die Methode wurde von Prof. (USA/UNC) PD Dr. med. A. Molsberger entwickelt und basiert auf der Steuerung körpereigener elektrischer Felder.

NSM-Stimulationen führen in Deutschland speziell lizensierte Fachärzte durch, die sich medizinischen und wissenschaftlichen Qualitätsansprüchen verpflichten und in ständigem  Wissensaustausch stehen.

„Mit der NSM-Stimulation wandern Zellen dorthin wo sie gebraucht werden.“  Mehr hierzu sowie einen beeindruckenden Patientenbericht sehen Sie im oben gezeigten Videoclip. Klicken Sie hierzu auf das Dreiecksymbol links. Lesen Sie anschließend auf dieser Website  Fallbeispiele und Erfahrungsberichte zu vielen  Erkrankungen, die mit der NSM-Stimulation behandelt werden können. Informieren Sie sich über die Qualitätskriterien der Behandlung und finden Sie lizensierte NSM-Behandlungszentren mit speziell geschulten Ärzten in Ihrer Nähe!

 

 

 

 

Springe zur Werkzeugleiste